Religionsunterricht

Unter- und Mittelstufe

Von der 1. bis zur 6. Klasse wird eine Wochenlektion Religionsunterricht (meist als Doppellektion alle 2 Wochen) erteilt. Während des 3. Schuljahres ist die Erstkommunionvorbereitung ein Schwerpunktthema. Im 4. bis 6. Schuljahr gibt es verschieden gestaltete Versöhnungswege. Ausserdem wird in der 6. Klasse das Übergangsritual 12+ zum Wechsel in die Oberstufe angeboten.

Oberstufe

Im 7. Schuljahr besuchen die Schülerinnen und Schüler, welche einer der beiden Landeskirchen angehören, den reformierten oder katholischen Religionsunterricht. Im 8. und 9. Schuljahr wird der Religionsunterricht in je zwei religionskundlichen Bildungstagen gehalten. Diese finden im Rahmen des Stundenplans statt und sind für alle Schülerinnen und Schüler offen.

Kontakt

Regula Fässler-Signer

Katechetin

regula.faessler@se-appenzell.ch
+41 71 794 13 89